http://www.ruemlang.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/welcome.php?action=showinfo&info_id=1260452&ls=0&sq=&kategorie_id=&date_from=&date_to=
22.10.2021 03:22:46


Medienmitteilung des Gemeinderates zur Pistenverlängerung der Piste 28

Der Regierungsrat des Kantons Zürich und die Flughafen Zürich AG haben heute den Start des kantonalen Prozesses für die Verlängerung der Pisten 28 und 32 angekündigt. Der Gemeinderat wird das Projekt mit der gebotenen Aufmerksamkeit prüfen und entschieden für die Interessen der Rümlangerinnen und Rümlanger einstehen.

Anlässlich der heutigen Medienkonferenz haben die Volkswirtschaftsdirektion und die Flughafen Zürich AG mitgeteilt, dass das Plangenehmigungsverfahren für die Verlängerung der Piste 28 in Richtung Rümlang und der Piste 32 nach Norden eröffnet wird.

 

Die Piste 28 soll um 400 Meter nach Westen auf eine neue Gesamtlänge von 2900 Metern ausgebaut werden. Begründet wird dieses Projekt mit folgenden drei Bedürfnissen:

 

 

Für den Gemeinderat steht fest, dass die geplante Pistenverlängerung mit mehr Betriebslärm für die Gemeinde Rümlang verbunden sein wird. Er steht dem Vorhaben kritisch gegenüber.

 

Der Gemeinderat fordert zum Schutz der Bevölkerung in Rümlang

 

 

 

 

 

 

 

Die Pistenverlängerung ist für etliche Gemeinden stark nachteilig. Der Gemeinderat Rümlang wird die rechtlichen und politischen Möglichkeiten prüfen und diese bei Bedarf entsprechend ausschöpfen.

 

Rümlang, 3. Juni 2021, 1800 Uhr

 


Dokument 210603_-_MMI.pdf (pdf, 57.3 kB)


Datum der Neuigkeit 3. Juni 2021
  zur Übersicht