Willkommen auf der Website der Gemeinde Rümlang



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Rümlang

Wohnortwechsel

Zuständige Abteilung: Steueramt

Welche steuerlichen Auswirkungen hat ein Wohnortswechsel?

bei Zuzug (gültig ab 1.1.2017)

· aus einer zürcherischen Gemeinde oder aus einem anderen Kanton

Die Steuerpflicht beginnt rückwirkend ab dem 1. Januar des Zuzugsjahres. Für das laufende Jahr erhalten Sie eine provisorische Steuerrechnung aufgrund der Angaben der bisherigen Wohngemeinde, einer Schätzung des Steueramtes oder Ihrer eigenen Angaben über das steuerbare Einkommen und Vermögen.

· aus dem Ausland
Die Steuerpflicht beginnt mit dem Zuzugsdatum. Sie erhalten eine provisorische Rechnung aufgrund des geschätzten Steuerbetrages oder Ihrer eigenen Angaben über das steuerbare Einkommen und Vermögen.

bei Wegzug

· in eine andere zürcherische Gemeinde oder in einen anderen Kanton

Beim Wegzug in einen anderen Kanton sind Sie für die laufende Steuerperiode nicht mehr in Rümlang steuerpflichtig. Die allenfalls für diese Steuerperiode bereits entrichteten Steuern werden zurückerstattet oder verrechnet.

· ins Ausland
Melden Sie Ihren Wegzug mindestens einen Monat vor dem Abreisetermin beim Steueramt an. Die nötigen Steuererklärungen sind vor dem Wegzug einzureichen. Die Steuern werden sofort fällig.

zur Übersicht


Seite vorlesen