Willkommen auf der Website der Gemeinde Rümlang



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Rümlang

Jungschar und Ameisli Rümlang

AdresseKatzenrütistrasse 2
8153 Rümlang
Telefon076 412 67 95
KontaktSamira Schnewlin-Schindler (Hauptleiterin)
Zilstrasse
8153 Rümlang
samira.schindler@gmx.ch
Homepagewww.jsruemlang.ch

Öffnungszeiten
Komm doch mal unverbindlich schnuppern. Jeden zweiten Samstag von 14:00 bis 17:00 Uhr gemäss Programm auf unserer Homepage.

Beschreibung
Was ist Jungschar?
Die Jungschar Rümlang ist eine offene Kinder- und Jugendarbeit. Sie wird von einem Team von unentgeltlich arbeitenden jungen Leuten im Alter von 17 - 35 Jahren geleitet, welche ihre Freizeit zur Verfügung stellen. Gegründet wurde die Jungschar Rümlang im Jahre 1982.

In 2 Gruppen (Jungschar und Ameisli) bieten wir ein altersgerechtes Programm an, welches Spiel und Spass, sowie Gemeinschaft und Pioniertechnik vermittelt. Bei uns zählt nicht die Leistung, sondern das Erlebnis. Wir bieten den Rahmen für langfristige Freundschaften und fördern die Persönlichkeit Ihres Kindes. Dabei sind uns biblische Grundwerte wichtig.

Die Jungschar Rümlang ist mit mehr als 250 anderen Gruppen dem Bund Evangelischer Schweizer Jungscharen (BESJ) angeschlossen. Die Jungschar ist als Arbeitszweig der örtlichen evangelischen Freikirche "Chrischona-Gemeinde Rümlang " offen für Kinder aller Konfessionen.

Wir haben zwei Altersgruppen:

Jungschar Alter: Mittelstufe und Oberstufe
Ameisli Alter: 2. Kindergarten und Unterstufe

Einladung. Schnuppern erwünscht.

Engagement
Regelmässige Treffen
Verein betätigt sich als Organisator
Eigenes Club-, Vereinslokal

Mitgliedschaft
Zielgruppe
Hauptzielgruppe: Kinder
Auch für Kinder empfehlenswert
Offen für alle
Zielgruppe

Aufnahme & Anforderung
Wir suchen Junioren
Wir nehmen Familien auf
Keine besonderen Vorkenntnisse nötig

Mitgliederbeiträge
Kostenlos (allfällige freiwillige Spenden sind willkommen aber nicht Bedingung).

zur Übersicht