Kopfzeile

Inhalt

SBB-Tageskarten

Datumswahl

  • März 2024
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  •  
  •  
  •  
  •  
  • 1. März
    0
  • 2. März
    0
  • 3. März
    0
  • 4. März
    0
  • 5. März
    0
  • 6. März
    0
  • 7. März
    0
  • 8. März
    0
  • 9. März
    0
  • 10. März
    0
  • 11. März
    0
  • 12. März
    0
  • 13. März
    0
  • 14. März
    0
  • 15. März
    0
  • 16. März
    0
  • 17. März
    0
  • 18. März
    0
  • 19. März
    0
  • 20. März
    0
  • 21. März
    0
  • 22. März
    0
  • 23. März
    0
  • 24. März
    0
  • 25. März
    0
  • 26. März
    0
  • 27. März
    0
  • 28. März
    0
  • 29. März
    0
  • 30. März
    0
  • 31. März
    0
Gewünschte Anzahl Tageskarten erhältlich
Weniger Tageskarten als die gewünschte Anzahl erhältlich
Keine Tageskarten mehr erhältlich
Tageskarten nicht mehr resp. noch nicht erhältlich

Die Gemeinde verfügt ab dem 1. Juli 2023 über keine SBB-Tageskarten mehr. Die SBB bietet diese nicht mehr an. Es bestehen sehr attraktive Alternativangebote. Die Gemeinde ist in der Handhabung der neuen Angebote der Bevölkerung behilflich.

 

Seit Jahren kauft die Gemeinde jährlich sechs SBB-Tageskarten und verkauft diese zu Selbstkosten an die Bevölkerung weiter. Die Nachfrage lag bislang stets bei ca. 80%, wodurch der Gemeinde keine Kosten für die Anschaffung der Tageskarten entstanden.

 

Nachdem die SBB beschlossen hat, die Tageskarten nicht mehr länger anzubieten, wird die Gemeinde Rümlang ab dem 1. Juli 2023 keine Tageskarten mehr verkaufen können. Die SBB hat im Gegenzug auf der eigenen Homepage interessante Alternativangebote aufgeschaltet.

Diese können unter
https://www.sbb.ch/de/abos-billette/billette-schweiz/sparbillette.html
eingesehen werden. Die Tickets können bestellt, bezahlt und zu Hause ausgedruckt werden.
Gemeinde bietet Hilfe an

 

Die Gemeinde Rümlang wird den Einwohnerinnen und Einwohnern, die mit dem Internet nicht sehr betraut sind, die Bestellung und das Ausdrucken am Schalter der Einwohnerkontrolle anbieten. Allerdings wird die SBB die notwendigen Internetplattformen dafür noch anpassen müssen. Daher wird diese Dienstleistung voraussichtlich erst ab dem 1. Januar 2024 zur Verfügung stehen. Im zweiten Halbjahr 2023 können wir leider keine Überbrückungslösung anbieten. Wir bitten um Verständnis.

Rümlang, 16. Juni 2023